Keine Kontrolle, nirgends – Franziska Seyboldts „Rattatatam, mein Herz“

In ihrem erzählten Sachbuch verarbeitet Franziska Seyboldt ihre Angststörung und stilisiert die Angst zu dem, was sie ist – eine … Mehr

Die Geister, die ich rief

„Ich komme“ – der Roman der französischen Autorin Emmanuelle Baymack-Tam ist ein gnadenloses Drei-Generationen-Portrait und eine schonungslose Entblößung der französischen … Mehr

Gender Trouble im Hamburger Bahnhof

Agnieszka Polska gewinnt den Preis der Nationalgalerie. Doch was bleibt hängen, von den Ausstellungen der vier Nominierten, abgesehen von ihrer … Mehr

Do We Know Their Names?

Die Galerie im Körnerpark zeigt den ersten Teil des Ausstellungsprojekts „ReFraming Worlds: Mobilität und Gender aus postkolonial, feministischer Perspektive“.